Union Yacht Club Traunsee Logo
30.07.2017 15:41 Alter: 23 days
Kategorie: Jugend

Leopold Karl erneut siegreich!


Fast spielerisch gewinnt Leopold Karl die Optimist Regatta im SC Attersee. Mit drei Siegen aus 3 Wettfahrten bei teils starkem Wind beweist Leo seine starke Form, Trainings in Izola und dem Traunsail Team haben ihre Wirkung nicht verfehlt, somit setzt der coole Tüftler vom UYCT seine Erfolgsserie fort. Herzlichen Glückwunsch!

 

Und dankenswerter Weise hat uns Leo auch einen Bericht vom Wochenende zukommen lassen, coole Sache!

 

"Nachdem ich mich am Samstag, den 24. Juni, im SCATT registriert, meinen Opti aufgebaut und der Steuermannsbesprechung gelauscht hatte, liefen wir pünktlich aus und starteten die 1. Wettfahrt.

 

Der gesamte Tag war von einem leichten Grundwind und relativ starken Böen geprägt, sodass schon während der 1. Wettfahrt ein paar Kleinere kenterten und wieder in den Segelklub zurückkehrten. Kurz darauf wurde das Signal zum Start der 2. Wettfahrt gegeben und auch diese verlief, abgesehen von weiteren gekenterten Optis, unspektakulär. Nun wollte die Wettfahrtleitung die 3. Wettfahrt beginnen, doch das Startboot trieb ab und konnte nicht ankern. So wurden wir Optis in den Segelklub zurückgeschickt, wo uns schon leckere Burger erwarteten, als wir ankamen.

Währenddessen bemühte sich die Wettfahrtleitung das Startschiff zu ankern. Nachdem dies geglückt war, wurden wir Optis wieder dazu aufgefordert, uns aufs Wasser zu begeben. Nun startete die 3. Wettfahrt unter ähnlichen Bedingungen. Danach war Schluss für den Tag.

 

Am Sonntag, den 25. Juni war Flaute. Der Wind blieb den ganzen Tag aus und wir warteten und warteten, bis der Wettfahrtleiter sich am Nachmittag dazu entschloss, auf weitere Wettfahrten zu verzichten und die Segler von ihrer ewigen Warterei zu erlösen.

 

Nun folgte die Siegerehrung. Hierbei belegte ich den 1. Platz von 26 mit 3 1. Plätzen in 3 Wettfahrten. Nach der Siegerehrung wurde ich traditionellerweise ins Wasser geworfen, was an diesem heißen Sommertag so und so eine angenehme Erfrischung war!"

 

Bericht von Leopold KARL (AUT 1241)


Mitgliedsverein

des

 

 

 

Partner &

Sponsoren